Aktuelles aus unserem Haus -
bleiben sie stets informiert!

Lorz Gmbh - Mehr Service. Mehr Sicherheit.

Lorz – erwirbt und modernisiert Firmensitz

Lorz – erwirbt und modernisiert Firmensitz

Nachdem die Lorz Service GmbH zwei Jahre an zwei Standorten Lorz Service GmbH in Fürth und Karl Schmidt & Sohn in Rednitzhembach ansässig war, entschied man sich im Jahr 2006 einen gemeinsamen Standort für beide Firmen zu finden. In diesem Zusammenhang wurde dann die Karl Schmidt & Sohn in die Lorz Service GmbH integriert. Im gleichen Jahr wurde auch ein neuer Standort genau mittig zwischen Fürth und Rednitzhembach gesucht. Dieser fand sich am Nürnberger Hafen in der Lechstraße. Dort wurde vor dem Bezug des Gebäudes eine Sanierung des Innenraumes durchgeführt. Das als Lagerhalle mit Büroräumen angemietete Objekt, wurde in beiden Stockwerken mit Industrieböden, zentraler Druckluftversorgung, einem Waschplatz für Maschinen, mehreren Arbeitsplätzen, einer neuen Elektroverteilung usw. versehen. Im Bürobereich wurde eine komplette Netzwerkverkabelung mit einem zentralen Serverraum eingerichtet.
Nach einer zweimonatigen Umbauphase war es dann im Oktober 2006 endlich soweit und es konnte von den beiden vorhanden Standorten in das neue Firmengebäude umgezogen werden.
Weitere sechs Jahre später sind wir nun sehr stolz darauf, dass sich das Gebäude nun in unseren Hände befindet. Nachdem das Gebäude durchgehend nicht den heutigen Energiestandards entspricht, wurde mit Hilfe einer Energieberaterin und eines Architekten ein Konzept für die komplette Außensanierung des Gebäudes auf den aktuellsten Standard für Neubauten erstellt.

 

Hier die wichtigsten Punkte für die Energieoptimierung:

  • Die Erneuerung des alten unisolierten Asbestdaches
  • Die Dämmung der Kalksandsteinaußenfassade inkl. der Isolierung des 1. Obergeschosses
  • Der Austausch der nichtisolierten Metallrolltore in isolierte Sektionaltore
  • Die Erneuerung der einfachverglasten Fenster in neue dreifachisolierte Fenster mit Außenjalousien
  • Der Ersatz der alten unisolierten zum Teil Kunststoff-und Metalltüren gegen isolierte Kunststofftüren
  • Das Außenbeleuchtungskonzept mit hochenergetischen Metalldampflampen
  • Und zum Schluss die Erneuerung der alten Ölbrennerheizung gegen eine neue Energieeffiziente kaskadierte Wärmepumpenheizung

 

Durch diese Modernisierungsmaßnahmen konnte der Heizungsenergiebedarf von 165KW der Ölbrenneranlage, auf 42KW der neuen Wärmepumpenanlage reduziert werden! Durch die intelligente Verschaltung der Anlage als 3-fach Kaskade, ist eine sehr hohe Ausfallsicherheit, sowie eine stufenlose Regelung von 10%-100% selbst bei Temperaturen von -20° bis -25° gewährleistet.
Die Fertigstellung ist für Ende September 2013 geplant. Somit konnte die Lorz Service GmbH einen weiteren großen Schritt für die Zukunftssicherung des Standortes in Nürnberg für Ihre Kunden und Mitarbeiter tätigen.

 

Lorz – Zukunftssichere Energiekonzepte

Lorz-News

Schatten